Skip to content

Himmelhochjauchzend…

…zu Tode betrübt – oder warum mein Sohn und ich zurzeit in der gleichen Gefühlsachterbahn sitzen. Die Wochen, seitdem „Mama schläft jetzt durch“ erschienen ist, rauschen nur so an mir vorbei. Ich komme vor lauter reden, Gastartikel schreiben, Werbung machen (ganz analog, so mit Terminen und Plakaten und mit Leuten sprechen) kaum mehr dazu, hier im Blog darüber zu berichten. Aber jetzt! Heute ist ein…

Continue reading Himmelhochjauchzend…

Leave a Comment

Brief an mein Ferienkind…

Meine geliebte Große, jetzt bist Du schon fast eine Woche bei Deinen Großeltern, gehst jeden Tag mit Opa ins Spaßbad und Inliner fahren, bastelst und backst mit Oma, bekommst zu jeder (!) Mahlzeit einen Nachtisch und hast auch sonst eine Superzeit. Ich freue mich riesig mit Dir über diese TOP-Ferien und will nicht, dass Du Dir auch nur eine Millisekunde Sorgen um uns Daheimgebliebene machst. Deshalb…

Continue reading Brief an mein Ferienkind…

Leave a Comment

Mama schläft jetzt durch! (oder auch nicht)

Ihr Lieben, Kinder sind schon die besten Geraderücker der Welt. Ratet: Welches Szenario ist erstunken und erlogen – A oder B? Heute erscheint mein Buch „Mama schläft jetzt durch“ – und ich… A. …nippe im Kreise meiner Bewunderer am Champagner, begrüße zur Releaseparty meine Agentin mit Bussi-Bussi, blinzle durch das Blitzlichtgewitter der Fotografentrauben, nehme die Laudatio meines Verlegers entgegen, nestle an meiner Hochsteckfrisur, strahle für die Selfies mit…

Continue reading Mama schläft jetzt durch! (oder auch nicht)

1 Comment

Die TOP 5 Anfängerfehler beim Leben mit Baby

Gerade mal zwei Wochen noch, dann erscheint mein Buch „Mama schläft jetzt durch“ bei mvg. Der Verlag bewirbt es mit dem Slogan „das erste mütterfreundliche Babyschlafbuch“ und das find ich sogar ganz passend – denn um die Mütter geht’s mir dabei, wie ich hier vor einiger Zeit schrieb. Jetzt ist das Buch also bald in den Läden, online kann man’s vorbestellen und Ihr könnt bei einer…

Continue reading Die TOP 5 Anfängerfehler beim Leben mit Baby

Leave a Comment

Große Events mit kleinen Leuten: #Hochzeit

Ein Drama in vier Akten Neulich also Hochzeit von Freunden auf Mallorca. Ein ganz fettes Ding, auf das wir uns schon lange gefreut haben. 4 Tage, 3 Locations, 50 Gäste – die eine Hälfte der anwesenden Eltern brachte die Kinder mit („die anderen“), die andere Hälfte ließ sie zuhause („wir“). Also blieb mir viel Zeit zu schauen und nachzudenken, über Familien, über das Leben als…

Continue reading Große Events mit kleinen Leuten: #Hochzeit

2 Comments

’stop and stare‘ – über kindliche Beobachtungsgabe

Was haben zwei Streithähne vor der Parklücke, ein Betonmischer und der morgendliche Stau in der Kita-Garderobe miteinander gemeinsam? Richtig, jede dieser Situationen sorgt bei meinen Kindern für akutes Salzsäulentum oder anders gesagt: stop and stare. Familienintern nennen wir das Phänomen auch „die drei Stehrümchen“ (nicht ganz zutreffend, ich weiß, aber gleichwohl voller Liebe). Und ich bin sicher, sollten wir in unserer Kleinstadt je auf einen…

Continue reading ’stop and stare‘ – über kindliche Beobachtungsgabe

Leave a Comment

Mamis treuester Follower: 12 Tipps für den Alltag mit einem Klammeräffchen

Kindliche Trennungsangst ist normal und nur selten Ausdruck tiefgehender Not. Sie flankiert die Meilensteine kindlicher Entwicklung und wenn das Kind eine Angstphase überstanden hat, verwandelt es sich meist wie durch ein Wunder in ein gereiftes, ‚größeres‘ Kind. Letztendlich hopsen auch die klebrigsten Mamakinder irgendwann zu Freunden in einen Fiat Punto und brausen ohne Abschiedsgruß ins Wochenende. Ich weiß das alles. Aber es hilft nicht viel. Denn bis…

Continue reading Mamis treuester Follower: 12 Tipps für den Alltag mit einem Klammeräffchen

1 Comment

Zur EM: Embracing My Inner Spielerfrau

Fußball. Ich musste 40 Jahre alt werden, um zu begreifen, wie tief diese Leidenschaft in einem Mann wurzelt. Die Augen geöffnet hat mir mein dreijähriger Sohn. Ich nenne ihn hier im Folgenden „großer Mann“, denn so sieht er sich selbst am liebsten. Der große Mann misst aktuell 98 cm, wiegt 16 kg und führt ein (hoffentlich) glückliches Jungsleben mit  Mama, Papa, Schwestern, Großeltern, Hundi und Kindergarten. Aber das ist alles mehr…

Continue reading Zur EM: Embracing My Inner Spielerfrau

3 Comments

8 Dinge, die Mütter besser können als James Bond

Die Welt retten wie James Bond? Pfff, haben wir Mütter meist schon vorm Frühstück erledigt. Passend zum anstehenden Muttertag und für alle Skeptiker hier eine Liste der Dinge, die jede Mutter besser drauf hat als 007. Zum Beispiel….. 1. Den Countdown schlagen 3-2-1-0 BÄM!! Halb neun! Working mom betritt das Bürogebäude. Der Weg dorthin begann um sechs in der Früh und war ein Wettrennen gegen die…

Continue reading 8 Dinge, die Mütter besser können als James Bond

Leave a Comment

Netzauswahl im April 2016 → Elternurlaub, Rocky IV & Freunde finden für Erwachsene

Ab sofort notiere ich hier im Blog am Monatsende, was mir im Netz in den vergangenen Wochen aufgefallen ist und was ich gerne mit euch teilen möchte – Blogposts, Medienartikel, Tweets, Bilder, Videos, Audios – oder was sonst so hängenbleibt. Viel Spaß damit! NETZAUSWAHL APRIL 2016 Direkt am Monatsanfang kam Elina Penners Text „Von tollen Vätern und selbstsüchtigen Müttern: Kinderbetreuung im Urlaub“ genau richtig zur Stornierung unseres…

Continue reading Netzauswahl im April 2016 → Elternurlaub, Rocky IV & Freunde finden für Erwachsene

Leave a Comment